Schülerforschungszentrum Nordhessen
Mehr zur Ausstellung
RSS-Feed
01.07.2010

Weltmaschine on tour - Kassel

„Begeisterungsmodus“ nannte Forscher Arnulf Quadt den Zustand der LHC-Physiker jetzt, wo es endlich Daten gibt. Aber nicht nur die Physiker sind im Begeisterungsmodus, sondern auch die Schülerinnen und Schüler des Forschungszentrums Nordhessen. Beim ersten Schülerkongress am 24.und 25. Juni im Kulturbahnhof Kassel stellten die Schüler ihre eigenen Projekte vor, und auch die Ausstellung „Weltmaschine“ war mit dabei. Mehr als 1200 Gäste besuchten den Kongress und auch die Ministerin für Bildung und Kunst in Hessen besuchte die Veranstaltung.

Stündliche Vorträge und Führungen durch die Ausstellung begeisterten die Besucher. Und so mancher fragte den Physiker, die vor Ort waren um von ihrer Arbeit zu berichten, wahre Löcher in den Bauch.

ˆ