Weitere Informationen
  • Weltmaschine on Tour - Lörrach
    Alle Informationen rund um die Ausstellung Weltmaschine in Lörrach
  • phaenovum
    Das Schülerforschungsnetzwerk veranstaltet vom 4. bis zum 15. Juli die Teilchenphysikwochen in Lörrach.
  • Netzwerk Teilchenwelt
    Informationen rund um Masterclasses, wie sie auch in Lörrach angeboten werden.
Mehr zur Ausstellung
RSS-Feed
30.06.2011

Weltmaschine on tour – Lörrach

Zwei Wochen rund um das Thema Teilchenphysik – die plant das phaenovum in Lörrach für Anfang Juli. Und auch die Ausstellung „Weltmaschine“ ist mit dabei. Am phaenovum und am Hans-Thoma-Gymnasium gibt es für Schüler – und auch für alle anderen Interessierten – vom 4. bis zum 15. Juli die Möglichkeit in die Welt der kleinsten Teilchen und größten Rätsel des Universums einzutauchen. In Abendvorträgen geben Wissenschaftler einen Einblick in ihre Arbeit an der Weltmaschine LHC und in die spannende Welt der Teilchenphysik. Einen Überblick über die großen Fragen der Physik und wie die Wissenschaftler diese mit dem LHC beantworten wollen, geben die Führungen durch die Ausstellung.

Für Schülergruppen gibt es außerdem die Möglichkeit an Masterclasses teilzunehmen und dort echte LHC-Daten auszuwerten. Die Masterclasses finden im Rahmen des Netzwerks Teilchenwelt statt und geben einen guten Einblick in den Forscheralltag am LHC.

Am 9. Juli öffnet das phaenovum dann von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr seine Türen für die Öffentlichkeit. Schüler präsentieren ihre Forschungsprojekte in den phaenovum-Räumen. In einem Nachmittagsvortrag wird ein Einblick in die Nanowelt gegeben.

Bitte melden Sie sich für die Vorträge, Führungen und Masterclasses auf www.phaenovum.eu an.

ˆ