Videos der Science Slammer
Sie haben uns Ihre Fragen geschickt - Rolf Heuer hat sie beantwortet. Ein Video mit dem Interview vom Tag der Weltmaschine gibt es hier.

[Mehr]
Kontakt

CERN- und LHC-Kommunikation Deutschland

c/o Deutsches Elektronen-Synchrotron (PR)
Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft
Notkestr. 85
22607 Hamburg

Telefon +49-40-8998-1847
oder +49-40-8998-4596
E-Mail lhc-kommunikation@desy.de

Tag der Weltmaschine am 23. November in Berlin

Gewinnerin des Science Slams in Berlin

Veranstaltung

Beginn
19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei

Der Science Slam
Vorbild für den Science Slam ist das Format des literarischen Vortragswettbewerbs Poetry Slam. Beim Science Slam messen die Teilnehmer ihr Können im Vortragen von Forschungsthemen. Dabei geht es allerdings nicht nur um den wissenschaftlichen Wert, vielmehr entscheidet eine informative, verständliche und unterhaltsame Darstellung des Themas.

An diesem Abend liegt der Schwerpunkt auf der Teilchenphysik und der Weltmaschine LHC am CERN in Genf.

Ablauf
Die Slammer tragen in je 10 min zu einem spannenden Feld aus Ihrem Forscheralltag vor. Bewertet werden die Beiträge von einer Jury bestehend aus Vertretern von Politik, Wissenschaft, PR, Journalismus und dem Publikum. Die Veranstaltung wird moderiert von Andreas Ulrich, Journalist und Moderator.

Ort
Urania Berlin e.V.
An der Urania 17
10787 Berlin

ˆ