Home

Weltmaschine


Loading
Fakt der Woche
Fakt der Woche
Der Large Hadron Collider hat einen neuen Meilenstein nach seinem Neustart erreicht: Am Vormittag des 5. Mai lieferte er Teilchenkollisionen bei einer (vergleichsweise niedrigen) Energie von 900 GeV an die Teilchendetektoren. Diese Kollisionen sind eine Art "Fingerübung" für die Kollisionen bei 13 TeV, für die der LHC über die letzten zwei Jahre umgebaut worden ist. Diese werden für Anfang Juni erwartet. Die ganze Meldung
Zum Archiv.