offizielle Webseiten: CERN und LHC
zum Thema: LHC auf www.weltderphysik.de

CERN und LHC

Das CERN in Genf (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire) ist das größte Forschungszentrum für Teilchenphysik der Welt. Wissenschaftler von mehr als 580 Universitäten und Forschungsinstituten aus aller Welt erforschen hier mit Hilfe von Teilchenbeschleunigern, woraus das Universum besteht und wie es funktioniert. Im Jahr 2008 ging der Large Hadron Collider LHC am CERN in Betrieb. Der LHC, ein 27 Kilometer langer Ringbeschleuniger in 100 Metern Tiefe im Grenzgebiet der Schweiz und Frankreichs gelegen, ist der leistungsstärkste Teilchenbeschleuniger der Welt. Mit seiner Hilfe wollen Wissenschaftler in den nächsten Jahren grundlegende Erkenntnisse über unsere Welt und ihren Ursprung gewinnen und eine Vielzahl neuer theoretischer Hypothesen überprüfen.

ˆ